Blogs der modernen Hundeerziehung

"Strafen wie Belohnungen werden vom Empfänger definiert, nicht vom Sender." (Karen Pryor)


Links zur gewaltfreien Hundeerziehung


Bücher und DVDs


Das andere Ende der Leine - Patricia B. McConnell

Intelligent, wissenschaftlich, humorvoll und manchmal einfach verblüffend erklärt Patricia McConnell, Professorin für Zoologie und zertifizierte Tierverhaltenstherapeutin, welche typischen Missverständnisse zwischen dem "Affen" Mensch und dem "Wolf" Hund einer ungetrübten Beziehung oft im Wege stehen. Menschen wie Affen umarmen gerne, was sie lieben für Hunde ist das eine glatte Beleidigung. Zahlreiche Aha-Erlebnisse und vergnügtes Schmunzeln sind beim Lesen garantiert!



Leben mit Hunden: - gewusst wie! - Stefan Wittenfeld, Hrsg.

 

Verschiedene Blickwinkel eröffnen neue Perspektiven: So auch in diesem Buch, in dem sich 26 renommierte Hundetrainerinnen und -trainer zusammengetan haben, um Wissenswertes rund um den Hund zusammenzutragen. Dabei haben alle Autoren eines gemeinsam: Sie arbeiten nach modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen mit positiven Methoden, haben langjährige handfeste Praxiserfahrung und bilden sich ständig weiter. Der Wissensstand modernen Hundetrainings – anwendbar für die Praxis!


Hundeverstand - John Bradshaw

 

John Bradshaw, Biologe, der maßgeblich an der Erforschung der Haushunde beteiligt ist, räumt auf mit der Dominanztheorie. Mit diesem Buch bringt er die neuen und zum Teil erstaunlichen wissenschaftlichen Erkenntnisse dem Hundehalter nahe und sorgt für ein besseres Verständnis unseres besten Freundes.


Leinenrambo - Positiv trainieren - entspannt spazieren - Sabrina Reichel

Hunde, die sich bei Begegnungen mit anderen Hunden in wahlweise tobende Rambos oder zitternde Nervenbündel verwandeln, sobald sie an der Leine sind, sind ein häufiges Phänomen und strapazieren die Geduld ihrer Besitzer auf Äußerste. Dieses Buch erklärt, welche Mechanismen diesem Verhalten zugrunde liegen und bietet konkrete Trainingsanleitungen, damit Hund und Mensch die Spaziergänge an der Leine wieder genießen können.


Das Kleingedruckte in der Körpersprache des Hundes - Dr. Ute Blaschke-Berthold

Beobachten und Interpretieren der Körpersprache des Hundes ist die Schlüsselqualifikation für jeden, der seinen Hund verstehen möchte. Verständnis ist hierbei nicht netter Selbstzweck, sondern Grundlage für eine erfolgreiche Erziehung und Führung jeden Hundes. Es erwarten Sie Fotos, Videos, Beobachtungsübungen und spannende Vortragseinheiten.

(DVDs mit 330 Minuten Spieldauer)


Positiv bestärken - sanft erziehen - Karen Pryor

Positive Bestärkung ist eine universelle Trainingsmethode für Tier und Mensch, mit der verblüffende Erfolge erzielt werden. Sie lässt sich auf nahezu jede Alltagssituation anwenden - ganz gleich, ob der Welpe stubenrein werden oder an lockerer Leine gehen soll.
Karen Pryor ist Zoologin, Delfin-Trainerin und Schriftstellerin und bekannt geworden, als sie Klickertraining zum ersten Mal an Delfinen testete.

Der Klassiker unter den Trainingsbüchern für gewaltfreie Hundeerziehung!




Fit for Life: Was Welpen wirklich lernen müssen - Helen Zulch & Daniel Mills

 

Dieses einzigartige Buch konzentriert sich erstmals nicht auf das Trainieren üblicher Gehorsamskommandos, sondern fasst in zehn Schlüssellektionen zusammen, was aus Welpen vertrauensvolle, höfliche und in sich ruhende Hunde macht. Sehr empfehlenswert!



Hunde - Ray and Lorna Coppinger

 

Ein Standardwerk über Hunde, geschrieben aus der Sicht zweier berühmter Biologen, die seit Jahrzehnten den Hund, seine Domestikation und seine mögliche Abstammung erforschen. Ein Buch, das uns umdenken und mitdenken lässt.



Hundeverhalten - Barbara Handelman

 

In ungewöhnlichen und ausdrucksstarken Fotos beschreibt Barbara Handelman die Mimik, Körpersprache und das Verhalten von Hunden und Wölfen in einer vorher nie dagewesenen Vielfalt. Wer seinen Hund wirklich verstehen möchte, sollte diese einzigartige Foto-Enzyklopädie zur Hand nehmen


Antijagdtraining - Wie man Hunde vom Jagen abhält - Pia Gröning & Ariane Ullrich

Ein Arbeitsbuch, das Schritt für Schritt Anleitung und Hilfe bietet, unerwünschtes Jagen in den Griff zu bekommen. Trainingstagebuch, Generalisierungsskala und Belohnungsskala zum selbst Ausfüllen helfen, das Training positiv, konsequent und mit Spaß zum Erfolg werden zu lassen.




Mit Herz und Verstand zu einem besseren Umgang mit Hunden - Elisabeth Beck

 

Elisabeth Beck zeigt mit wissenschaftlichem Hintergrund und anhand vieler Beispiele, warum nur eine Synthese aus Verstand, dem Beherrschen der Methodik des Trainings, und Herz, der intakten Gefühlsbeziehung zum Tier, zu einer erfolgreichen Kommunikation mit Hunden führen kann. Nicht das Verhalten des Hundes steht dabei im Vordergrund, sondern die Fähigkeiten des Menschen und die Beziehung zwischen Mensch und Tier als wichtigste Grundlage des Trainings.



Notfallratgeber Hund - Bettina Weinert

Wer mit seinem Hund unterwegs ist, muss auf Notfälle vorbereitet sein. Dabei hilft dieses Buch mit Informationen über die wichtigsten Erste-Hilfe-Maßnahmen.



Schreck lass nach! - Heike Westedt

 

Der Einfluss von Stress und Angst beim Hund auf Gehirn und Verhalten wird einfach verständlich beschrieben und illustriert.



Verstärker verstehen - Viviane Theby

 

Das Standardwerk für "richtiges" Belohnen. Ein Leckerchen ist nicht in jeder Situation das Mittel der Wahl. Wer Verhalten verstärken möchte, muss bedürfnisorientiert belohnen. Dieses Prinzip erläutert Viviane Theby einfach beschrieben und für jedermann verständlich.

Sie vermittelt Hintergrundwissen für ein Hundetraining mit Verstand, und – immer herauslesbar – mit dem Wunsch nach Harmonie zwischen Mensch und Tier.